Skip to Main Content
Levi, Ray & Shoup, Inc.

Die Rolle von Projektmanagern bei LRS EOM Projekten

Language Options

Sowohl im Arbeitsleben als auch Privat gibt es Situationen, in denen Dinge „hinter den Kulissen und wie von Geisterhand“ passieren. Ein Beispiel dafür war ein saisonal passender Werbespot, der vor vielen Jahren ausgestrahlt wurde und immer noch auf YouTube erhältlich ist.


[Gelber M&M-Charakter zu rotem M&M-Charakter: Glaubst du, dass er existiert?] [Roter M&M-Charakter zu gelbem M&M-Charakter: Ich weiß nicht, ich habe den Kerl noch nie getroffen!]

Ich frage mich manchmal, ob unsere Kunden glauben, dass meine Kollegen und ich existieren. Das tun wir natürlich!  Projektmanager, die liebevoll als PM's bezeichnet werden, sind die konstante, stetige Kraft hinter den komplexesten LRS Enterprise Output Management (EOM) Serviceaufträgen. Dazu gehören Archivkonvertierungs-/Migrationsprojekte (Mainframe- und Open-Systems-Plattformen), sichere Pull-Print-POCs und Implementierungen sowie RFI/RFQ/RFP-Antworten.

Sind PM das Lenkrad? Ja. Das Ruder? Nochmal, ja. Die treibende Kraft? Nun, lass uns nicht so weit gehen. Unsere technischen Ressourcen sind tatsächlich eine Stärke unseres Unternehmens; diese inhärenten Problemlöser machen alles möglich, trotz der unvermeidlichen Daten- und Druckherausforderungen, denen sie gegenüberstehen. Aber das ist ein Thema für einen anderen Blog. Zurück zu den Projektmanagern.....

Während PM's die Details eines Projektes erfassen, konzentrieren wir uns auch auf das große Ganze, sodass jeder technische Spezialist sich auf die Besonderheiten seines einzelnen Stücks konzentrieren kann (Konvertierung, Druck, Sicherheit, Migration, Datenanomalien, Lösungsarchitektur, etc.). Mehr als achtzig (80+) erfolgreiche Archivierungs-/Migrationsprojekte in den letzten zehn Jahren sind der Beweis dafür, dass unser Team von EOM Conversion Services einiges über dieses Thema weiß.

Die Gruppe arbeitet daran, unsere Prozesse und Verfahren kontinuierlich zu verfeinern und zu verbessern, um den Kunden eine kürzere Projektlaufzeit zu ermöglichen. Unser Team umfasst vier Zeitzonen, die wir zum Vorteil jedes Projekts nutzen. Wir sind ein eingespieltes und engagiertes Team, dem es wirklich am Herzen liegt, unseren Kunden zum Erfolg zu verhelfen.

Wie zu erwarten, haben die PM's während des gesamten Projekts verschiedene Rollen zu erfüllen. Zu diesen Rollen gehören Project Leader, Requirements Gatherer, Agile Junky, Business Analyst, Cheerleader, Fire Fighter, Tie Breaker, Scope Police, und Nag. Ja, Nörgler. Das kommt mit der Berufsbezeichnung. 

Die PM's sind eine verantwortungsbewusste und zuverlässige Crew, die dafür bekannt sind, sich um alles zu kümmern, was uns in den Weg gelegt wird. Wir sind auch ehemalige Techies, was nicht schadet, wenn man bedenkt, auf welchem Gebiet wir uns befinden.  Man könnte uns auch als wählerisch bezeichnen, was wir niemandem übelnehmen. Wählerisch zu sein, ist ein Muss in unserer Q/A-Rolle. Wir haben mit unserem Team die Messlatte so hochgelegt, dass die Unit-Tests um ein oder zwei Stufen verschärft wurden und wir weniger Fehler finden. Das könnte auch etwas mit Stolz zu tun haben.....

Es gibt sie wirklich! Was für eine Erleichterung! (fällt in Ohnmacht....)

Möchten Sie uns persönlich treffen, nur um sicher zu gehen?  Sprechen Sie mit Ihrem EOM-Kundenbetreuer über die Modernisierungsmaßnahmen Ihres Unternehmens oder die sichere Druckinitiative. Sie können auch die LRS Website (www.LRSOutputManagement.com) besuchen und mit uns über den Abschluss eines Servicevertrags sprechen.  So oder so, wir können es kaum erwarten, Ihnen auf dem Weg zum Erfolg zu helfen.

Back to Posts