Skip to Main Content
Levi, Ray & Shoup, Inc.

Zertifikat Best Practices für LRS High Availability Umgebungen

Language Options

Certificate Best Practices for LRS High Availability Environments

Implementieren Sie die LRS Enterprise Output Management (EOM) Software in Ihrem Unternehmen? Sind Sie besorgt über High Availability (HA) in Ihrem Betrieb? Haben Sie Schwierigkeiten damit, die Rolle, den Inhalt und die Konfiguration von Sicherheitszertifikaten in dieser Umgebung zu verstehen?

Wenn Sie eine der obigen Fragen mit Ja beantwortet haben, sollten Sie das kürzlich von unserer LRS System Engineering Gruppe veröffentlichte VPSX Best Practices Dokument lesen. Dieser praktische Leitfaden soll Kunden und ihren LRS EOM-Administratoren helfen, den Nebel zu vertreiben und die Dinge von Anfang an richtig einzurichten.

Best Practices Themen

Dieses Dokument gibt Ihnen einen Einblick in wichtige Themen rund um Zertifikate, wie z.B.:

  • Zertifizierungsstellen
  • Die Rolle von OpenSSL
  • Das Zertifikat "Chain of Trust“
  • Die Bedeutung des Feldes Subject Alternate Name (SAN) und seines Inhalts
  • Die Platzierung von Zertifikaten in einer LRS EOM HA-Umgebung

Dieses Dokument behandelt diese und andere Themen und wird LRS-Kunden beim Aufbau einer erfolgreichen und sicheren Enterprise Output Management Umgebung unterstützen. Wenn Sie ein IT-Profi sind, der an der Implementierung einer LRS EOM beteiligt ist, sollte dieses Dokument auf Ihrer Leseliste stehen.

Wenn Sie daran interessiert sind, eine Kopie dieses Dokuments „VPSX Best Practices, Certificates for HA“ zu erhalten, kontaktieren Sie bitte Ihren LRS Account Executive oder Ihren LRS Systems Engineer. Alternativ können Sie hier klicken, um ein Exemplar über unsere Website anzufordern.

 

Back to Posts