Skip to Main Content
Levi, Ray & Shoup, Inc.

← Back to Search

Download PDF Version Show Related Articles
Wie registriere ich Drivve | Image manuell auf einem Ricoh Gerät?
Hinweis
  • Das vorliegende Dokument ist ausschließlich gültig für Ricoh®-Geräte.
  • Ricoh®-Geräte werden erst ab Drivve | Image Version 8.2 unterstützt.
Voraussetzung:
Nur mit SOP ausgestattete Ricoh® Geräte werden unterstützt. Sollte ein Gerät kein Ricoh®  Smart Operation Panel besitzen, prüfen Sie bitte, ob eine optionale Erweiterung für das Modell zur Verfüguing steht, so dass das Ricoh® SmartSDK, Nachfolger des SDK Type-J (SDK/J), die Web API und der WebBrowserNX für die nahtlose Integration von Drivve | Image bereitgestellt werden können. 

 

Wenn Sie Drivve | Image nicht automatisch auf einem Ricoh®-Gerät registrieren können, müssen Sie Drivve | Image manuell auf dem Ricoh®-Gerät registrieren.

 

Gehen Sie wie folgt vor:

Voraussetzung

 

  Hinweis
Die folgenden Schritte können in einem beliebigen Web-Browser, z.B. auf dem Drivve | Image Server oder einem Arbeitsplatz-PC, durchgeführt werden
  1. Geben Sie die IP-Adresse des Ricoh®-Gerätes im Web-Browser ein.
    Die Ricoh®-Geräte-Administrationsseite wird angezeigt.

  2. Melden Sie sich als Administrator an.

  3. Wählen Sie Gerätemanagement > Konfiguration.

  4. Unterhalb der Geräteeinstellungen wählen Sie Administrator-Authentifizierungsverwaltung.

  5. Stellen Sie sicher, dass Authentifizierung Geräte-Administrator und Authentifizierung Netzwerk-Administrator eingeschaltet sind und keine Beschränkung auf einzelne Module eingestellt ist.

    Hinweis
    Sollte das Gerät an dieser Stelle zuvor andere Einstellungen gehabt haben, empfehlen wir nun zuerst noch einmal die automatische Installation zu versuchen.
    (Siehe auch   Wie installiere ich Drivve | Image automatisch auf einem Gerät?. )

    Hinweis
    Die folgenden Schritte können nur direkt am Ricoh ®-Gerät ausgeführt werden.

 

  1. Melden Sie sich am Ricoh®-Gerät als Administrator an.


  2. Öffnen Sie die App-Liste


  3. Wählen Sie den Web-Browser NX


  4. Wählen Sie aus dem Kontext-Menü Verknüpfung zu Home hinzufügen.


  5. Legen Sie einen Namen für die Verknüpfung fest und setzen Sie den Link auf den Drivve | Image Server.

    Die Drivve | Image URL hat folgende Syntax:

    http://<IP-Adresse des Drivve | Image Servers>:<Port>/drivve-image/default.aspx

    Hinweis
    Ersetzen Sie in der URL  http://<IP-Adresse des Drivve | Image Servers>:<Port>/drivve-image/default.aspx folgende Ausdrücke einschließlich der spitzen Klammern: 
    • Ersetzen Sie <IP-Adresse des Drivve | Image Servers>  durch die tatsächliche IP-Adresse des Drivve | Image Servers
    • Ersetzen Sie <Port> durch den tatsächlich genutzten Port

     

    Hinweis: Standard-Ports und abweichende Ports
    Wenn Sie auf dem Betriebssystem  Windows Server installieren, wird standardmäßig der Port  9000 verwendet.
    Der tatsächlich genutzte Port kann vom Standard-Port abweichen. Überprüfen Sie in der Konfiguration Ihres Servers, welcher Port tatsächlich verwendet wird.

     

    Beispiel-URL:

    Die URL für das Feld Adresse der Bedienungsoberfläche des Anwendungsprogramms sieht für einen Drivve | Image Server mit der IP-Adresse 102.168.1.1 wie folgt aus:
    http://102.168.1.1:9000/drivve-image/default.aspx



    Hinweis:
    Ein eigenes Icon für die Verknüpfung festzulegen ist, bei manueller Installation,  nicht möglich.
    Es wird immer das Standard-Icon des Web-Browser NX verwendet.
  6. Die neu angelegte Verknüpfung kann auf einen beliebigen freien Platz des Home-Screens geschoben werden.
    (Im Beispiel wurde zuerst die Adressbuchverwaltung auf eine andere Seite verschoben.)


    Achtung:
    Bevor Sie Drivve | Image testen können, müssen Sie den Administrator am Ricoh ®-Gerät wieder abmelden.