Skip to Main Content
Levi, Ray & Shoup, Inc.

Druckverschlüsselung: Innenansichten....

Language Options

Beim Drucken von vertraulichen Informationen ist es unerlässlich, diese Daten während des gesamten Druckprozesses zu schützen. Viele Unternehmen verfügen zwar über eine sichere Pull-Printing-Lösung, haben jedoch keine Maßnahmen zum Schutz der Daten ergriffen, während sie in Bewegung sind. Damit meine ich den Zeitraum zwischen dem Druckauftrag und dem Zeitpunkt, wenn der eigentliche Ausdruckvorgang stattfindet. Während dieser Zeit gibt es verschiedene potenzielle Risiken einschließlich Hacks.

Beim Umgang mit sensiblen Informationen ist es wichtig, diese Daten zu schützen. Wir hören derzeit viel über die Einhaltung der Datenschutzvorschriften (DSGVO). Eine Sicherheitslücke in Ihren Druckprozessen kann zu hohen Strafen führen. Die Offenlegung personenbezogener Daten kann aufgrund der neuen DSGVO-Vorschriften zu hohen Geldbußen führen. Aber Sie müssen auch über die Rohdaten nachdenken, die gehackt werden. Stellen Sie sich die Kosten vor, wenn ein Geschäftsgeheimnis durch etwas so Einfaches wie das Drücken der Drucktaste verletzt wird, weil kein richtiger Schutz für Drucken vorhanden ist. Und wie steht es mit Kontoinformationen in Finanzinstituten oder Patientendaten in Gesundheitseinrichtungen? Es gibt viele Gründe, Daten beim Drucken zu schützen.

Wenn wir uns den Druckprozess ansehen, wissen wir, dass in der Regel - abhängig vom Setup - eine Druckdatei an einen Server und anschließend an den Drucker gesendet wird. Wenn der direkte IP-Druck aktiviert ist, wird die Druckdatei alternativ direkt an einen Drucker gesendet. In beiden Fällen wird die Druckdatei über das Netzwerk übertragen. Während dieses Transports sind die Daten gefährdet. Eine Möglichkeit, zu verhindern, dass identifizierbare Informationen offengelegt werden, besteht darin, die Daten zu verschlüsseln. Das heißt, Sie müssen den Text unter Verwendung eines Verschlüsselungsalgorithmus und eines Verschlüsselungsschlüssels umwandeln.

Im Falle der LRS-Software verwenden unsere sicheren Druckprodukte das auf dem Rijndael-Algorithmus basierende Advanced Encryption System (AES). Innerhalb der VPSX Enterprise-Lösung finden Sie etwas namens LRSQueue. Alle Daten werden hier erfasst und intelligent verarbeitet, sodass sie an den VSPX Enterprise Output Server und dann an das Ziel übertragen werden können. Dies bedeutet, dass in dem Moment, in dem ein Benutzer einen Job zum Drucken sendet, dieser ins LRSQueue zur weiteren Verarbeitung und Verschlüsselung geht. Dadurch wird das Risiko vermieden, dass Daten von nicht autorisierten Benutzern abgerufen werden.

Für den Fall, dass LRSQueue nicht verwendet werden kann, gibt es ebenfalls die Option, IPPS zu verwenden. Dieses Protokoll verschlüsselt auch die Daten, wenn sie zum Drucken übermittelt werden, und gewährleistet eine sichere Übertragung zwischen Desktop, Server und Drucker. Es ist vergleichbar mit dem Surfen im Internet, wenn Sie eine Seite besuchen, die eine sichere Verbindung erfordert. Das HTTP am Anfang der Site-URL wird in HTTPS konvertiert. Ein sicheres Protokoll wird aktiviert und Sie wissen, dass Sie Ihre vertraulichen Daten sicher übermitteln können (z. B. wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder Ihren Kontoauszug überprüfen). Durch die Verwendung von IPPS gegenüber Standard-IPP können Sie sicher sein, dass digitale Daten gesichert an ihr Ziel geliefert werden. Wäre das nicht eine gute Idee für all Ihre wertvollen Daten?

Heutzutage ist der Datenschutz ein wichtiges Anliegen vieler, wenn nicht aller Organisationen. Dies kann auf die Notwendigkeit zurückzuführen sein, geistiges Eigentum zu schützen, oder auf einen gesetzlichen Auftrag wie die neue DSGVO zurückzuführen sein. In jedem Fall kann LRS helfen, den Bedarf zu decken und einen sicheren Druckprozess zu etablieren, bei dem Daten auf sicherste Weise erfasst, verarbeitet und produziert werden.

Wir können helfen, das Risiko zu eliminieren, das mit der Umwandlung digitaler Daten in gedruckte Dokumente einhergeht. Warum also riskieren Sie die Offenlegung vertraulicher Daten, die zu hohen Kosten führen könnten, wenn Sie dies durch die Einführung intelligenter Tools verhindern können? Sie müssen dieses Risiko nicht eingehen!

Kontaktieren Sie uns noch heute oder lesen Sie hier mehr über unsere sicheren Drucklösungen: https://www.lrsoutputmanagement.com/blog/post/network-printing-and-security.

LRS Banner for GDPR

Back to Posts