Skip to Main Content
Levi, Ray & Shoup, Inc.

← Back to Search

Download PDF Version Show Related Articles
Welche Einstellungen müssen auf einem Kyocera-Gerät konfiguriert sein, bevor ich Drivve | Image installiere?

Die nachfolgenden Abschnitte zeigen die notwendigen Einstellungen gegliedert nach Geräte-Modell.

 

Neuere Geräte (z.B. TASKalfa 266ci)

Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich an der Administrations-Website des Kyocera-Gerätes an.

  2. Klicken Sie in der Navigationsleiste den Eintrag Netzwerk-Einstellungen und anschließend den Eintrag Protokoll.


  3. Nehmen Sie die folgenden Einstellungen vor:
    • Wählen Sie Bereich IPP die Option Ein.
    • Wählen Sie Bereich IPP over SSL die Option Ein.
    • Wählen Sie Bereich WSD Scan die Option Ein.
    • Wählen Sie im Bereich HTTP die Option Ein.
    • Wählen Sie im Bereich HTTPS die Option Ein.
    • Wählen Sie im Bereich Enhanced WSD die Option Ein.
    • Wählen Sie im Bereich Enhanced WSD (SSL) die Option Ein.





  4. Klicken Sie den Button Senden, um Ihre Einstellungen zu bestätigen.

  5. Klicken Sie in der Navigationsleiste den Eintrag Sicherheits-Einstellungen und anschließend den Eintrag Netzwerksicherheit.


    Hinweis: Funktion Enhanced WSD Sicherheit
    Bei einigen Geräten gibt es in den Sicherheits-Einstellungen die Funktion Enhanced WSD Sicherheit.
    Falls diese Funktion verfügbar ist, wählen Sie die Option Nicht sicher für diese Funktion.

     

  6. Nehmen Sie die folgenden Einstellungen vor:
    • Wählen Sie im Bereich HTTP Sicherheit die Option HTTP oder HTTPS.
    • Wählen Sie im Bereich IPP Sicherheit die Option IPP oder IPP over SSL.



  7. Klicken Sie den Button Senden, um Ihre Einstellungen zu bestätigen.

  8. Schalten Sie das Gerät komplett aus (am Netzteil) und wieder an.

 

 

Ältere Geräte (z.B. TASKalfa 3500i)

Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich an der Administrations-Website des Kyocera-Gerätes an.

  2. Klicken Sie den Button Einstellungen.


  3. Klicken Sie das Register Allgemein.


  4. Wählen Sie den Menüpunkt Gerätesicherheit > Netzwerksicherheit.


  5. Nehmen Sie die folgenden Einstellungen vor:
    • Aktivieren Sie für die Funktionen HTTP und HTTPS jeweils die Option Entsperren.
    • Aktivieren Sie für die Funktion WSD Scan die Option Entsperren.
    • Aktivieren Sie für die Funktion Enhanced WSD die Option Entsperren.
    • Klicken Sie den Button Senden.



  6. Schalten Sie das Gerät komplett aus (am Netzteil) und wieder an.