Skip to Main Content
Levi, Ray & Shoup, Inc.

Zwei vom gleichen Schlag: Tim Wilkerson und LRS

Language Options

Die Arbeit ohne das Spiel würde LRS zu einer langweiligen Firma machen – und LRS ist nicht langweilig. Wir treten gerne an. Wir gewinnen auch gerne. Wir mögen Höchstleistungen, verbessern uns kontinuierlich und schlagen die Big Players in ihrem eigenem Spiel.

Deshalb lieben wir Tim Wilkerson (https://www.youtube.com/watch?v=dmqOtZMNoXA) und seinen nitro-betriebenen Ford Shelby Mustang.

Er ist der Held unserer Heimatstadt (ganz dort oben mit Abraham Lincoln), und LRS sponsert bereits die 16. Saison von Team Wilkerson Racing. Er hat bisher zwei der sechs Rennen in diesem Jahr gewonnen und liegt erneut an  der Spitze  der NHRA Funny Cars Meisterschaften (https://www.nhra.com/standings/2017/nhra-mello-yello-drag-racing-series/national-championships?tab=funny-car). Wir von LRS könnten nicht stolzer sein.

In seinem letzten Rennen bei den Houston SpringNationals, stellte Wilk mit einer Bestzeit von 3.899 Sekunden  bei 327,59 Meilen pro Stunde einen neuen Streckenrekord auf. Was bedeutet, dass Wilk mit seinem 9000-Pferdestärken Ford Shelby Cobra die Strecke von 1000 Fuß über die Ziellinie zurückgelegt hat, bevor Sie diesen Satz zu Ende gelesen haben. Und das zweimal.

Tim Wilderson

Kommen Sie, machen Sie doch mal eine Pause von der Verwaltung Ihres Drucknetzwerkes und schließen Sie sich den Wilk´s Warriors (https://www.facebook.com/Wilks-Warriors-1453405478258506/) an, die Tim für die NHRA-Meisterschaft anfeuern. Oder klicken Sie hier (https://www.youtube.com/watch?v=JXKU0O7VR5Y), um von unserem bescheidenen Helden zu erfahren, was das Geheimnis seines Erfolges ist.

Wir sehen uns (http://www.timwilkerson.com/) bei den Rennen!

Back to Posts