Skip to Main Content
Levi, Ray & Shoup, Inc.
Microsoft Print Spooler Vulnerability

Niemals vertrauen. Immer prüfen.

Language Options

"Vertrauen braucht Jahre, um es aufzubauen, Sekunden, um es zu brechen, und ewig, um es zu reparieren." - Unbekannt

Datensicherheit ist ein Anliegen für jedes Unternehmen, egal wie groß oder klein es ist. Die Art der zu verarbeitenden Daten bestimmt sicherlich den Grad der Besorgnis, aber man kann davon ausgehen, dass der Schutz der Daten für jedes Unternehmen eine hohe Priorität hat. Und als wäre das nicht schon der Fall, rückte das Thema Datensicherheit nach den jüngsten Warnungen des Weißen Hauses erneut ins Rampenlicht. Das Weiße Haus hat einen dringenden Aufruf an Unternehmensleiter und Führungskräfte herausgegeben, die Sicherheitsmaßnahmen zu verstärken, nachdem der Pipeline-Betrieb durch Ransomware-Angriffe gestört wurde. Diese Cyber-Attacken sind eine akute Bedrohung für den Geschäftsbetrieb, die die Frage aufwirft: Ergreifen wir alle notwendigen Schritte, um einen solchen Angriff auf unsere eigenen Systeme zu verhindern?

Branchenanalysten haben berichtet, dass Druckprozesse oft übersehen werden, wenn es um den Schutz von Daten geht. Digitale Daten-Workflows werden zwar genau betrachtet, aber diese digitalen Abläufe sollten auch das Drucken einschließen. Mehr denn je birgt das Drucken ein Risiko. Höchstwahrscheinlich haben Sie Endanwender, die von entfernten Standorten arbeiten. Wenn ja, wie schützen Sie Daten, die über Netzwerke übertragen werden, die nicht Ihre eigenen sind?

Der Titel dieses Blogs „Niemals vertrauen. Immer prüfen.“ ist inspiriert von unserer neuesten Produktfunktion namens Internet Printing. Dieses neue Angebot ermöglicht es Ihren Anwendern, öffentliche Internetverbindungen sicher zu nutzen, wenn sie auf Unternehmensdaten zugreifen, einschließlich Daten aus kritischen Geschäftsanwendungen. Während dies für Remote-Mitarbeiter ein Schritt nach vorne ist, ist es für viele IT-Administratoren auch ein Schritt ins Ungewisse. Die Ära der strengen Kontrolle aller Aspekte der Benutzerdatenübertragung geht schnell zu Ende. Stattdessen müssen IT-Verantwortliche darauf vertrauen, dass Anbieter wie LRS die Daten, die über das öffentliche Internet fließen, genauso sicher schützen, wie wenn sie sich im Unternehmensnetzwerk befinden.

Wenn die LRS Entwicklung an neuen Funktionen arbeitet, ist die Sicherheit nie ein nachträglicher Gedanke. Wir entwickeln unsere Software so, dass sie vollständig sicher ist und in allen Arten von IT-Infrastrukturen eingesetzt werden kann - von einfachen bis hin zu hochkomplexen Setups. LRS Lösungen genießen seit Jahrzehnten das Vertrauen großer Unternehmen und multinationaler Organisationen. Um unser Angebot auf dem neuesten Stand zu halten, sind wir ständig bestrebt, Funktionen hinzuzufügen, die unterschiedliche Arbeitsbedingungen unterstützen. Dazu gehört auch die Situation, dass Mitarbeiter an entfernten Standorten arbeiten und auf Netzwerkverbindungen angewiesen sind, die nicht vom unternehmenseigenen Rechenzentrum aus verwaltet werden.

Mit LRS Internet Printing können Mitarbeiter so drucken, als ob sie sich im internen Firmennetzwerk befänden - mit vollständiger Nachverfolgung und Prüfung. Robuste Verschlüsselung und erweiterte Benutzeridentifikation bilden die Grundlage für einen sicheren Druck-Workflow und stellen den Kern von LRS Internet Printing dar. Die Lösung bietet eine sichere Möglichkeit, sensible Unternehmensdaten über öffentliche Internetverbindungen zu drucken. Es ist ein neuer und vertrauenswürdiger Weg, aus der Ferne zu arbeiten, der die Gemüter misstrauischer Unternehmensleiter beruhigen kann.

Die vier wichtigsten Vorteile von LRS Internet Printing sind:

  • Flächendeckende Anwendung von Unternehmensrichtlinien
  • Benutzerauthentifizierung zum Schutz vor unberechtigtem Zugriff
  • Verschlüsselung, die Daten in Bewegung schützt
  • Berichtsfunktionalität, die einen vollständigen Prüfpfad bietet


Das Sprichwort "Man erntet, was man sät" bewahrheitet sich in diesem Zusammenhang: Maßnahmen zur Vermeidung von Datenverlusten zahlen sich am Ende aus. Aber auch das Gegenteil ist der Fall, also lieber auf Nummer sicher gehen. Einig sind wir uns darin, dass es nie schadet, Sicherheitsmaßnahmen zu überprüfen, vor allem, wenn sich die Arbeitsbedingungen ändern. LRS wird seinen Kunden auch weiterhin Lösungen zur Verfügung stellen, die es den Mitarbeitern ermöglichen, dort zu arbeiten, wo sie es brauchen, wann sie es brauchen, und dabei das höchstmögliche Maß an Sicherheit zu wahren. Denn null Kompromisse sind der schnellste Weg zu null Risiko.

Back to Posts