Skip to Main Content
Levi, Ray & Shoup, Inc.

2020 und darüber hinaus: Transformation in der neuen Finanzära

Language Options

Vor nicht allzu langer Zeit hatten die meisten von uns eine persönliche, physische Beziehung zu einer örtlichen Bank. Es war eine Zeit, in der wir Papierschecks ausstellten, Ein- und Auszahlungsbelege ausfüllten und die meisten Transaktionen von Angesicht zu Angesicht am Bankschalter durchführten. Die Menschen blieben oft einfach ihr ganzes Leben lang beim gleichen Finanzdienstleister, weil Vertrauen vorhanden war - und Vertrauen war genug. Reputation und Service waren für Finanzinstitutionen wichtige Unterscheidungsmerkmale und das war verständlich.

Die Zeiten haben sich geändert und die menschliche Komponente ist weitgehend aus dem alltäglichen Bankgeschäft verschwunden. Online-Banking, so bequem es auch sein mag, hat den meisten Endbenutzern Vorteile gebracht, gleichzeitig aber auch Herausforderungen für die Banken geschaffen. Heutzutage sind die Kosten und die Bequemlichkeit des Bankgeschäfts die Hauptfaktoren, die beeinflussen, wo die Menschen ihr Geld anlegen. Und während früher Vertrauen, Verlässlichkeit und Service bestimmten, wo die Menschen ihr Geld einzahlen, sind diese Faktoren heute zweitrangig. Kosten und Bequemlichkeit stehen an erster Stelle.

Um erfolgreich zu sein, haben viele Finanzdienstleister Maßnahmen ergriffen, um den aktuellen Anforderungen ihrer Klientel gerecht zu werden. Seitdem die Grenzen verschwunden sind und Dienstleistungen von globalen Anbietern angeboten werden können, stehen die Nationalbanken unter Druck, das Dienstleistungsniveau der größeren Institute zu erreichen und sogar zu übertreffen.

Einer unserer Kunden, eine große Bank in Spanien, ist ein perfektes Beispiel dafür. Ihre 22.000 Mitarbeiter bemühen sich, alles zu tun, damit ihre Kunden keinen Mehraufwand haben. Als Kontoinhaber müssen Sie nicht Ihre örtliche Filialbank besuchen. Stattdessen kommt ein Vertreter der Bank zu Ihnen nach Hause und setzt sich mit Ihnen zusammen, um Ihnen bei Ihren finanziellen Angelegenheiten zu helfen. Sprechen Sie über Service!

Diese Art des mobilen Bankgeschäfts wird von der LRS Mobile Printing-Lösung als Teil des LRS Output Managements sorgfältig verwaltet. Denn mobile Konzepte bieten zwar Flexibilität, bergen aber auch das Risiko der Datenexposition. Es ist von entscheidender Bedeutung, eine hochsichere, zentral überwachte Plattform zu implementieren, die es den Mitarbeitern ermöglicht, sicher auf vertrauliche Daten zuzugreifen und diese auszudrucken, während sie mit dem ungesicherten öffentlichen Internet verbunden sind. Dazu gehört das sichere Drucken von Kontoständen, Investitionsauszügen und anderen Finanzdokumenten. Gleichzeitig sind diese Fernmitarbeiter nicht mehr an eine bestimmte Filiale gebunden, sodass sie in der Lage sein müssen, ihre Arbeit an jedem beliebigen Bankstandort wieder aufzunehmen. Jedes Mal, wenn sie eine neue Zweigstelle betreten, sollten sie so eingerichtet sein, dass sie wie an Ihrem gewohnten Standort arbeiten können.

LRS hilft Finanzinstituten mit vielen Output Management Lösungen, die den Übergang zu einer neuen Arbeitsweise unterstützen. Diese Kunden benötigen eine agile IT-Infrastruktur, um auf sich schnell ändernde Umstände reagieren zu können. Dieselbe Bank nutzte beispielsweise die Gelegenheit, als sie auf Windows 10 umstieg, um die Kontrolle über das Drucken zu zentralisieren. Auf diese Weise konnten sie die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit des Druckens erhöhen. Dies verhinderte nicht nur Druckverzögerungen, die sich auf Mitarbeiter und Kunden ausgewirkt hatten, sondern führte auch zu dramatischen Kosteneinsparungen. Niedrigere Betriebskosten bedeuten niedrigere Preise für die Kunden, was für alle Beteiligten ein Gewinn ist! In Kombination mit der mobilen Druckunterstützung haben sie eine einzige Serviceschicht eingerichtet, die die gesamte Ausgabe von jeder Quelle bis zu jedem Ziel überwacht und verfolgt.

Das Akzeptieren des Status quo und das Festhalten an alten Gewohnheiten ist im Segment der Finanzdienstleistungen nicht mehr akzeptabel. Die Kunden haben unzählige Wahlmöglichkeiten, wenn es um die Verwaltung ihres Geldes geht. Und wie diese führende Finanzgruppe in Spanien gezeigt hat, kann die Umstellung auf eine agile IT mit einer mobilen Drucklösung einen Unterschied machen; eine, die für zufriedene und loyale Kunden über viele Jahre hinweg sorgt. Wenn Sie ein Finanzinstitut sind, das seine IT-Infrastruktur optimieren möchte, wenden Sie sich an unsere Experten. Unser hochkompetentes Team hilft Ihnen gerne weiter!

Back to Posts