Skip to Main Content
Levi, Ray & Shoup, Inc.

Das Büro der Zukunft – die Einheit von Alt und Neu

Language Options

Wie können Sie Ihre bestehenden IT- und Geschäftsanwendungen in Ihren neuen Arbeitsplatz integrieren?

Das „Büro der Zukunft“ ist ein heiß diskutiertes Thema und viele große Unternehmen führen bereits Pilotprojekte in diesem Bereich durch. Letzte Woche fand ich in meiner Sonntagszeitung einen Artikel zur „Zukunft der Arbeit“. Darin wurde beschrieben, warum der Arbeitsplatz sich verändern muss und welche wichtige Rolle Technologie bei der Schaffung eines intelligenteren Arbeitsumfelds spielt.

Das Ziel besteht darin, die Produktivität zu verbessern, indem man Mitarbeitern ein motivierendes Büroerlebnis bietet, sodass sie gerne zur Arbeit kommen. Dieses Büro sollte hell, geräumig, bequem, aufgeräumt und einladend sein, um Mitarbeiter zur Zusammenarbeit zu inspirieren. Bedenken Sie folgende Tatsache: Heute besteht ein Drittel der gesamten Bürofläche aus Gemeinschaftsräumen – vor zehn Jahren war es nur ein Zehntel.

Intelligente Technologie wird eingesetzt, um die Produktivität der Mitarbeiter zu steigern. So steuern beispielsweise das „Internet der Dinge“ und künstliche Intelligenz die Beleuchtung, regulieren die Klimaanlage und bereiten Audio- und Videoinhalte vor einer Besprechung vor, um diese so produktiv wie möglich zu gestalten. Es gibt noch viele weitere Beispiele für die intelligenten und aufregenden Technologien, die das Büro der Zukunft unterstützen sollen. 

Aber was ist mit den nicht ganz so aufregenden traditionellen Themen? Ein Beispiel:

  • Wie können Sie die Ausgabe Ihrer bestehenden und Geschäftsanwendungen in diesen neuen, agilen Arbeitsplatz integrieren? 
  • Wie beseitigen Sie lokale Server, die in den neu zu gestaltenden Büros herumstehen? 
  • Wie vermeidet man die Abhängigkeit von persönlichen Druckern, um den Arbeitsplatz weiter aufzuräumen? 
  • Wie gestattet man mobilen Mitarbeitern einen schnellen und einfachen Zugriff auf einen Drucker?  Auch diese

Arbeitsaspekte lassen sich transformieren, um das „Büro der Zukunft“ zu unterstützen. Mit LRS nehmen Sie nicht nur Ihre Büroanwendungen, sondern gleich Ihr ganzes Unternehmen mit an Ihren neuen Arbeitsplatz.

Es dreht sich alles um die Grenzerträge! 

Back to Posts