Skip to Main Content
Levi, Ray & Shoup, Inc.

Lokalisierung, Status, Möglichkeiten

Language Options

Letztens, als ich vor meinem Baumarkt einparkte, meldete sich mein Smartphone, um mich daran zu erinnern, dass ich eine neue Eingangstür kaufen wollte. Ich hatte eine Erinnerung mit der Lokation des Baumarktes verbunden, damit ich es nicht vergessen würde. Das ist nur ein Beispiel dafür, wie uns Lokalisierung (Geofencing) und Zuordnungen unterstützen können, um unser tägliches Leben zu organisieren – und uns Zeit zu sparen sowie Geld, indem wir nicht nochmal zum Baumarkt fahren müssen. 

Mit Ihrem Smartphone oder mobilen Gerät können Sie sich eine Landkarte ansehen, in der Sie sehen, wo Sie sind und was alles in Ihrer Nähe ist. Sie können Restaurants, Tankstellen, Coffee Shops oder andere Geschäfte und Dienstleistungen als Icons in der Karte finden. Sie informieren Sie über jedes Geschäft und sogar ob gerade geöffnet ist oder nicht. 

In heutigen Arbeitsumgebungen, wo dieser Komfort unerlässlich ist, dort ist das Finden eines naheglegenen Druckgerätes mit den richtigen Funktionen und Betriebszustand mehr als nur Komfort. Es wird vorausgesetzt. Glücklicherweise bietet LRS eine sehr flexible Lösung, die diese Bedürfnisse der User und auch der IT Service Provider zufriedenstellt. 

LRS Printer PortalSehen Sie sich zuerst die Anforderungen einer typischen IT Abteilung an. Dort wird viel Zeit damit verbracht – mehr als sie wahrscheinlich zugeben – ihren „Geschäftskunden“, den Usern, zu helfen, um benötigte Drucker zu installieren, genau dann wenn und wo sie diese brauchen. Was ein IT Team bestimmt nicht braucht, das ist eine Lösung, die schwierig zu implementieren ist oder viel lästige Wartungsarbeiten ihrerseits benötigt. Zentrale Konfiguration und Kontrolle ist ein Muss, besonders (aber nicht nur) in geografisch verteilten Organisationen. Idealerweise sollte die Lösung netto eine Reduzierung an Komplexität und Supportaufwand bringen.

Gleichzeitig wollen User nur drucken... und zwar unkompliziert. Sie wollen nicht erst einen Drucker suchen, Schlange stehen und auf die Installation warten und sie wollen das schon gar nicht jedes Mal machen, wenn ein Drucker durch ein anderes Model ausgetauscht wird. Wenn Sie einen Drucker auswählen, möchten sie wissen, wo er steht, was er kann und in welchem Betriebszustand er ist. Idealerweise in einem leicht verständlichen geografischen Interface, in dem sie alles mit einem Klick erledigen können. 

Das vorausgeschickt hat jedes Unternehmen jedoch etwas unterschiedliche Anforderungen. Einige möchten ihren Usern eine Liste von Geräten pro Niederlassung zur Verfügung stellen, die man für mehr Details runterbrechen kann. Andere möchten Etagenpläne nutzen, um Standorte anzuzeigen, vielleicht die Standorte noch mit IP Adressen verbinden oder mit anderen internen Lokationsangaben. Hier wird dem User normalerweise der Plan der Etage angezeigt, in der er aktuell arbeitet (ein Klick und er ist fertig). 

Andere Organisationen brauchen vielleicht eine globale Lösung, vielleicht sogar eine, die ein  geografisches Lokalisierungssystem benutzt, mit interaktiven Landkarten und Niederlassungslokalisierung. Zusätzlich sollten noch der aktuelle Druckerstatus und auch die Funktionen des Drucker für den User angezeigt werden (Farbdruck, doppelseitig, Sicherheitsdrucken, usw). Diese flexible und erweiterbare Lösung sollte auch Möglichkeiten beinhalten, um sie mit dem Kundenlogo, Farben oder angepassten Icons zu versehen. 

All das ist dank der Erweiterbarkeit und Skalierbarkeit der LRS Lösung möglich. LRS bietet Ihnen nahezu alle diese Funktionen „out of the box“ (als Standard) und macht es Ihnen leicht, dies zu implementieren. Für ein neues Projekt kann Ihnen LRS leistungsfähige Migrationswerkzeuge zur Verfügung stellen, die Ihnen die Arbeit abnehmen, um Print Queues zu definieren. Andere Änderungen können durch Services des LRS Expertenteams erledigt werden.

In den vergangenen Jahren haben wir einige der bekanntesten weltweiten Unternehmen bei der Implementierung von lokalisierungsaffinen Druckerportalen unterstützt, so wie oben beschrieben. Wenn Sie an ein ambitionierteres Projekt denken, lassen Sie es uns einfach wissen und wir werden mit Ihnen daran arbeiten. Sie werden uns mit Ihren Anforderungen sicherlich nicht überraschen, aber Sie könnten überrascht sein, wie schnell wir Ihnen helfen können, Ihr Ziel zu erreichen. 

P.S. – Bei LRS glauben wir an „Dogfooding“.  Tatsächlich haben wir unseren ersten Prototyp eines Druckerportals entwickelt, um es in unserem eigenen Unternehmen zu nutzen. Klicken Sie hier,  wenn Sie einen humorvollen Rückblick auf diese ursprüngliche Projekt machen möchten, das geistige Produkt zweier ambitionierter Vertriebskollegen. Bei der Erstellung des Videos wurden keine Laufbänder beschädigt.

Back to Posts